Filters

Price
to
Filters
Sort by:
Price
to

19 products

Pscuali MaximoPascuali Maximo Farbe 426
Maximo
Sale price18,90 €(189,00 €/kg)

30 colors available

Erika Knight Maxi Wool Erika Knight Maxi Wool Farbe 200
Maxi Wool
Sale price12,99 €(129,90 €/kg)

15 colors available

Rowan Big Wool Farbe 001Rowan Big Wool Farbe 007
Big Wool
Sale price15,10 €(151,00 €/kg)

33 colors available

Kremke Soul Wool Llama SoftKremke Soul Wool Llama Soft naturweiß
Llama Soft
Sale price19,99 €(199,90 €/kg)

9 colors available

Rowan Brushed Fleece Farbe 251Rowan Brushed Fleece Farbe 253
Brushed Fleece
Sale price12,50 €(250,00 €/kg)

16 colors available

Pascuali Babyalpaca Los Andes Farbe 10Pascuali Babyalpaca Los Andes Farbe 15
Baby alpaca Los Andes
Sale price21,90 €(219,00 €/kg)

8 colors available

Pascuali Bio Cashmere WorstedPascuali Bio Cashmere Worsted Farbe 06
Organic Cashmere Worsted
Sale price21,90 €(876,00 €/kg)

23 colors available

Sandnes Garn Fritidsgarn Farbe 2015Sandnes Garn Fritidsgarn Farbe 1012
Fritidsgarn
Sale price5,50 €(110,00 €/kg)

51 colors available

Sold out
Alafosslopi - gute-garne.deAlafosslopi - gute-garne.de
Alafosslopi
Sale price6,70 €(67,00 €/kg)

6 colors available

Sold out
Rowan Soft Boucle Knäuel in der Farbe 600Rowan Soft Boucle Knäuel in der Farbe 601
Soft Bouclé
Sale price12,30 €(246,00 €/kg)

8 colors available

Rowan Big Big Wool Knäuel in der Farbe 210Rowan Big Big Wool Knäuel in der Farbe 211
Big Big Wool
Sale price16,45 €(164,50 €/kg)

10 colors available

Rowan Tweed Haze Knäuel in der Farbe 550Rowan Tweed Haze Knäuel in der Farbe 551
Tweed Haze
Sale price15,15 €(303,00 €/kg)

8 colors available

Rowan Merino Aria Knäuel in Farbe 040Rowan Merino Aria Knäuel in Farbe 041
Merino Aria
Sale price18,20 €(364,00 €/kg)

14 colors available

Krempe Soul Wool, Merry Merino 70 GOTS, drei Farben blau nebeneinanderKrempe Soul Wool, Merry Merino 70 GOTS, natur 01
Merry Merino 70 GOTS
Sale price8,59 €(171,80 €/kg)

30 colors available

Schachenmayr Alpaca Classico, Farbe 23Schachenmayr Alpaca Classico, Farbe 02
Alpaca Classico
Sale price7,95 €(159,00 €/kg)

19 colors available

Amano Mamacha fluffig dick Alpaka mit Merino Farbe Amano Mamacha fluffig dick Alpaka mit Merino Farbe 8000
Mamacha
Sale price19,90 €(199,00 €/kg)

20 colors available

Amana Yana 100% peruvian Highland Wool Farbe Amana Yana 100% peruvian Highland Wool Farbe 1302
Yana
Sale price35,00 €(175,00 €/kg)

24 colors available

Amano Yana Journeys Farbe Amano Yana Journeys Farbe 1608
Yana Journeys
Sale price49,00 €(245,00 €/kg)

12 colors available

Amano Yana XL Farbe 1402Amano Yana XL Farbe 1403
Yana XL
Sale price35,00 €(175,00 €/kg)

24 colors available

thick wool

Stricken mit dicker Wolle: Tipps, Tricks und tolle Ideen

Willkommen zu unserem kleinen Leitfaden zum Stricken mit dicker Wolle.

Egal, ob Du schon eine erfahrene Strickerin oder noch Anfängerin bist: wir haben alle Tipps, Tricks und tolle Ideen zum Stricken mit dicker Wolle für dich.

Das Stricken mit dicker Wolle bietet viele Vorteile. Du kannst schnell Fortschritte machen und innerhalb kürzester Zeit beeindruckende Stücke herstellen. Außerdem fühlt sich das dicke Garn angenehm weich an und hält dich warm, besonders in den kalten Wintermonaten.

Wir werden dir zeigen, wie du die richtige Wolle auswählst, die passenden Stricknadeln verwendest und verschiedene Techniken beherrschst, um das Beste aus deiner dicken Wolle herauszuholen. Wir werden auch einige wunderschöne Projekte vorstellen, die du Nachstricken kannst, um deine Fertigkeiten zu verbessern und beeindruckende Ergebnisse zu erzielen.

Egal, ob du einen warmen Schal, eine kuschelige Decke oder ein stylisches Winteraccessoire stricken möchtest – mit diesem Leitfaden bist du bestens gerüstet, um in die Welt des Strickens mit dicker Wolle einzutauchen. Also schnapp dir deine Stricknadeln und leg los!

Was ist das Besondere am Stricken mit dickem Garn?

Das Stricken mit dickem Garn unterscheidet sich schon ein bisschen von anderen Stricktechniken, da es mit dickerem Garn und dementsprechend auch größeren Nadeln durchgeführt wird. Durch die Verwendung von dickem Garn kannst du schnell Fortschritte machen und in kurzer Zeit beeindruckende Ergebnisse erzielen. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn du ein schnelles Erfolgserlebnis suchst oder ein Last-Minute Geschenk für deine Lieben stricken möchtest.

Ein weiterer Vorteil des Strickens mit dickem Garn ist die Weichheit des Materials. Dickes Garn fühlt sich angenehm und kuschelig an, was deinen gestrickten Stücken einen luxuriösen Touch verleiht. Es ist auch besonders effektiv, um dich in den kalten Wintermonaten warm zu halten.

Das Stricken mit dickem Garn ist auch für Anfänger geeignet, da die größeren Stricknadeln und das dickere Garn das Stricken erleichtern.
Es passiert dir z.B. nicht so leicht, dass Du mit der Nadel in das Garn stichst.
Es ist also eine großartige Möglichkeit, in die Welt des Strickens einzusteigen und erste Erfahrungen zu sammeln.

Die besten Materialien für das Stricken mit dickem Garn

Beim Stricken mit dickem Garn ist die Wahl des richtigen Materials entscheidend für den Erfolg deines Projekts. Hier sind einige der besten Materialien, die du für das Stricken mit dickem Garn verwenden kannst:

  1. Merinowolle: Merinowolle ist weich, warm und von Natur aus atmungsaktiv. Sie ist eine ausgezeichnete Wahl für Schals, Mützen und Pullover aus dickem Garn.
  2. Baumwolle: Baumwolle ist leicht und angenehm zu tragen. Sie eignet sich gut für sommerliche Strickprojekte wie leichte Decken oder Tücher.
  3. Alpakawolle: Alpakawolle ist besonders weich und warm. Sie ist eine luxuriöse Wahl für Strickprojekte mit dickem Garn.
  4. Mohair: Mohairgarn hat eine flauschige Textur und verleiht deinen gestrickten Stücken einen eleganten Look. Es eignet sich gut für Schals und Accessoires aus dickem Garn. Es ist aber auch etwas schwieriger zu Verstricken.

Tipps und Tricks für das Stricken mit dickem Garn

Das Stricken mit dickem Garn erfordert zum Glück keine besondere Techniken und Herangehensweisen. Hier sind aber einige Tipps und Tricks, die dir helfen, das Beste aus deinem Projekt mit dickem Garn herauszuholen:

  1. Wähle die richtigen Stricknadeln: Für dickes Garn benötigst du größere Stricknadeln, um eine lockere und luftige Struktur zu erzielen. Überprüfe die Empfehlungen auf der Garnbanderole, um die richtige Nadelgröße zu finden.
  2. Achte auf die Maschenprobe: Da dickes Garn eine andere Materialstärke hat, ist es wichtig, eine Maschenprobe durchzuführen, um sicherzustellen, dass deine Strickstücke die richtige Größe haben.
  3. Vermeide zu enge Strickstücke: Wenn du mit dickem Garn strickst, neigst du eventuell dazu, fester zu stricken als gewöhnlich. Achte darauf, dass deine Maschen locker genug sind, um ein steifes und unbequemes Strickstück zu vermeiden.
  4. Überlege die Passform: Da dickes Garn voluminöser ist als dünnes Garn, solltest du bei der Gestaltung von Kleidungsstücken wie Pullovern oder Jacken berücksichtigen, dass sie lockerer sitzen.
  5. Experimentiere mit Strickmustern: Dickes Garn eignet sich gut für einfache Strickmuster, die die Textur des Garns zur Geltung bringen. Probiere verschiedene Muster aus, um dein Projekt interessant zu gestalten.
  6. Vermeide zu viele Nähte: Da dickes Garn voluminös ist, kann es schwierig sein, Nähte unsichtbar zu machen. Verwende daher Techniken wie das Stricken in Runden, um Nähte zu minimieren.

Indem du diese Tipps und Tricks befolgst, kannst du sicherstellen, dass deine Projekte mit dickem Garn erfolgreich und beeindruckend werden.

Die richtige Nadelgröße und Maschenprobe für das Stricken mit dickem Garn

Die Wahl der richtigen Nadelgröße und die Überprüfung der Maschenprobe sind entscheidend, um sicherzustellen, dass deine gestrickten Stücke die richtige Größe und Passform haben. Hier sind einige Dinge, die dir helfen, die richtige Nadelgröße für das Stricken mit dickem Garn zu wählen:

  1. Überprüfe die Empfehlungen auf der Banderole: Die meisten Garnhersteller geben Empfehlungen zur Nadelgröße auf der Verpackung an. Diese Empfehlungen sind ein guter Ausgangspunkt, um die richtige Nadelgröße zu wählen.
  2. Führe eine Maschenprobe durch: Eine Maschenprobe ist ein Teststück, das du vor dem eigentlichen Projekt strickst, um die korrekte Maschenanzahl pro Zentimeter zu ermitteln. Dadurch kannst du sicherstellen, dass deine Strickstücke die richtige Größe haben.
  3. Passe die Nadelgröße an: Wenn deine Maschenprobe zu eng ist, solltest du eine größere Nadelgröße verwenden. Wenn deine Maschenprobe zu locker ist, solltest du eine kleinere Nadelgröße verwenden.
  4. Stricke eine ausreichend große Maschenprobe: Achte darauf, dass deine Maschenprobe groß genug ist, um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten. Stricke mindestens 10x10 cm, um eine genaue Maschenanzahl pro Zentimeter zu ermitteln. Besser noch etwas mehr, da sich die Ränder der Probe leicht einrollen und so das Nachmessen erschweren.

Indem du die richtige Nadelgröße und die Maschenprobe berücksichtigst, kannst du sicherstellen, dass deine gestrickten Stücke die richtige Größe und Passform haben und du mit deinem Projekt zufrieden sein kannst.

Großartige Ideen für Projekte mit dickem Garn

Das Stricken mit dickem Garn bietet unendlich viele Möglichkeiten für kreative und beeindruckende Projekte. Hier sind einige großartige Ideen, die du mit dickem Garn umsetzen kannst:

  1. Warme Schals: Stricke einen kuscheligen Schal, der dich an kalten Wintertagen warmhält. Verwende verschiedene Strickmuster, um deinem Schal eine individuelle Note zu verleihen.
  2. Gemütliche Decken: Stricke eine dicke, weiche Decke, um dich an kalten Abenden einzukuscheln. Wähle ein schönes Garn in deinen Lieblingsfarben und stricke ein einfaches Muster, das die Decke interessant macht.
  3. Pullover und Jacken: Kreiere stilvolle Pullover und Jacken, die dich warm und modisch halten. Experimentiere mit verschiedenen Strickmustern und wähle eine schöne Farbe, die zu deinem Stil passt.
  4. Accessoires: Stricke Mützen, Handschuhe, Stulpen oder Schals, um deinen Winter-Look zu vervollständigen. Dickes Garn eignet sich gut für Accessoires, da es schnell gestrickt werden kann und dir die Möglichkeit gibt, mit verschiedenen Mustern zu experimentieren.
  5. Kissenbezüge: Verwandle dein Zuhause mit gestrickten Kissenbezügen in eine gemütliche Oase. Stricke einfache, aber wirkungsvolle Muster, um deinen Kissenbezügen eine besondere Note zu verleihen.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und probiere verschiedene Projekte mit dickem Garn aus. Du wirst überrascht sein, wie schnell du beeindruckende Ergebnisse erzielen kannst.

Strickmuster für das Stricken mit dickem Garn

Wenn du nach konkreten Strickmustern suchst, um deine Projekte mit dickem Garn umzusetzen, gibt es viele großartige Optionen zur Auswahl. Hier sind einige beliebte Strickmuster, die speziell für dickes Garn entwickelt wurden:

  1. Zopfmuster: Zopfmuster sehen mit dickem Garn besonders beeindruckend aus. Stricke einen Schal oder eine Mütze mit einem schönen Zopfmuster, um deinen Look aufzuwerten.
  2. Perlmuster: Das Perlmuster ist ein einfaches, aber effektives Strickmuster, das gut mit dickem Garn funktioniert. Verwende Perlmuster, um einen warmen Schal oder eine Decke zu stricken.
  3. Rippenmuster: Rippenmuster sind ideal für Pullover und Jacken aus dickem Garn. Sie verleihen deinen gestrickten Stücken eine schöne Textur und eine gute Passform.
  4. Patentmuster: Patentmuster sind voluminös und sehen mit dickem Garn besonders beeindruckend aus. Stricke einen kuscheligen Schal oder eine Decke mit Patentmuster, um ein luxuriöses Ergebnis zu erzielen.
  5. Waffelmuster: Das Waffelmuster ist ein wiederkehrendes Strickmuster, das mit dickem Garn gut zur Geltung kommt. Stricke ein Kissen oder eine Decke mit Waffelmuster, um deinem Zuhause eine gemütliche Atmosphäre zu verleihen.

Diese Strickmuster sind nur einige Beispiele für die Vielfalt an Mustern, die du mit dickem Garn stricken kannst. Lass dich von deiner Kreativität inspirieren und experimentiere mit verschiedenen Mustern, um einzigartige und beeindruckende Projekte zu erstellen.

Pflegehinweise für gestrickte Stücke aus dickem Garn

Damit deine gestrickten Stücke aus dickem Garn lange halten und schön aussehen, ist eine angemessene Pflege wichtig. Hier sind einige Pflegehinweise, die du beachten solltest:

  1. Handwäsche: Da dickes Garn oft empfindlicher ist als dünnes Garn, ist es ratsam, deine gestrickten Stücke von Hand zu waschen. Verwende ein mildes Waschmittel wie z.B. das Wollwaschmittel von Soul Wool und kaltes Wasser, um die Fasern zu schonen.
  2. Trocknen: Lege deine gestrickten Stücke flach zum Trocknen aus, um ihre Form zu erhalten. Vermeide das Aufhängen der Stücke, da dies zu Verformungen führen kann.
  3. Aufbewahrung: Bewahre deine gestrickten Stücke in einem sauberen und trockenen Behälter auf, um sie vor Motten und anderen Schädlingen zu schützen. Lege sie flach oder rolle sie vorsichtig auf, um Knitterfalten zu vermeiden.
  4. Entfernen von Pilling: Bei gestrickten Stücken aus dickem Garn kann es zu Pilling kommen. Verwende einen Fusselrasierer um die Fusseln zu entfernen und das Aussehen deiner gestrickten Stücke aufzufrischen.

Indem du deine gestrickten Stücke aus dickem Garn richtig pflegst, kannst du sicherstellen, dass sie lange halten und du lange Freude daran hast.

Fazit: Stricken mit dickem Garn - für kreative und kuschelige Strickstücke

Das Stricken mit dickem Garn bietet viele Möglichkeiten, um beeindruckende und gemütliche gestrickte Stücke zu schaffen. Mit den richtigen Materialien, Tipps und Tricks sowie inspirierenden Projekten kannst du deine Strickfähigkeiten verbessern und beeindruckende Ergebnisse erzielen.

Vergiss nicht, die richtige Nadelgröße und die Maschenprobe zu berücksichtigen, um die richtige Größe und Passform deiner gestrickten Stücke sicherzustellen. Experimentiere mit verschiedenen Strickmustern und lass deiner Kreativität freien Lauf.

Egal, ob du einen warmen Schal, eine gemütliche Decke oder ein stilvolles Accessoire stricken möchtest, das Stricken mit dickem Garn ist eine wunderbare Möglichkeit, deine Fähigkeiten zu erweitern und einzigartige Stücke zu schaffen. Also schnapp dir deine Stricknadeln und tauche ein in die Welt des Strickens mit dickem Garn!